Über Hope in Motion

Die Metamorphosis

Laetitia SpA und Hope in Motion

Als Victor Hugo schrieb einmal „gibt es nichts, wie ein Traum für die Zukunft zu realisieren.“

Nun, das ist genau, warum wir Hope in Motion erstellt!

Dies ist die Geschichte der Metamorphose von Laetitia, eine Person, die in seine Träume glaubt und lassen Sie sich nicht die Krankheit ihr nehmen. Als sie begann, sich ständig zu fühlen Schmerz, sagte man ihm, dass dies nicht verwunderlich war, dass sie mehr als 40.000 km auf der ganzen Welt geradelt. Einige Jahre später wurde sie mit ankylosierender Spondylitis diagnostiziert, und zu dieser Zeit konnte sie kaum laufen.

Das Projekt begann natürlich zu wachsen, während Laetitia entdeckt, was es mit SpA, eine Krankheit zu leben bedeutete, für die es keine Heilung gibt, eine Krankheit, die den Körper gegen sich selbst dreht, zwingt ihn zu neu bewerten die Art, wie sie ihr Leben lebt.

Nichts ist wie ein Traum für die Zukunft zu realisieren

Die Suche nach der guten Seite zu allen Situationen haben Laetitia gefunden Hoffnung schließlich diagnostiziert. Sie begann mehr über die Krankheit zu erfahren, und es ist mit anderen Menschen mit SpA. Allmählich begann sie zu lernen, wie man besser seine Symptome und entzündliche Attacken zu verwalten.

Leider durch die Zeit, die sie diagnostiziert wurde, sie für Monate wegen eines Bandscheibenvorfalls immobilisiert worden war. Letzteres hat sich getäuscht auch die Forschung getan, um die Quelle seiner chronischen Schmerzen und Entzündungen zu finden. All dies hat dazu gedient, die Symptome von ankylosierender zu verschärfen.

Zum Glück für Laetitia, eine der Möglichkeiten, chronische Schmerzen von SpA zu verwalten und Steifigkeit ist nur in Bewegung zu halten: zu Fuß, Fahrrad, schwimmt oder laufen. Aktiv bleibt in einem Versuch zu vermeiden, dass die Mobilität und die Fusion der Wirbelsäule zu reduzieren! Dies bestätigte ihm, dass all die Jahre von ultra-Aktivität wahrscheinlich erlaubt hatten ihn die Symptome selbst zu verwalten, als ob durch Intuition, sie war immer in Bewegung. Der lange Weg zu seiner Rehabilitation ist nur der Anfang einer neuen Reise.

Hoffnung in Bewegung zielt darauf ab, Sprecher neben der globalen Gemeinschaft von Menschen mit spondyloarthritis handeln, um das Bewusstsein, die Förderung der Einheit, die Unterstützung für eine frühzeitige Diagnose und Selbstmanagement zu entwickeln. Wir ermutigen die Menschen, für die Vorbereitung und entsprechende Maßnahmen ergreifen diesem Kampf mit SpA ist eine ständige Weiterentwicklung.

Das Projekt in Aktion

Werden Sie ein Sprecher

Hilfe Auswirkungen erstellen

Teilen Sie Ihre Fähigkeiten in positiver Veränderung zu beteiligen. Es gibt viele Möglichkeiten, beteiligt an dem lokalen, nationalen oder internationalen zu erhalten: informiert, Sensibilisierung und hilft, das Selbstmanagement von Patienten mit spondyloarthrites (SpA) zu verbessern und hilft, Forschung und Verbesserung der Gesetzgebung und Regulierungsfragen Aufträge. IN AKTION: Begleiten Sie uns durch einen Sprecher in der Teilnahme Abschnitt immer bieten wir verschiedene Möglichkeiten zu beginnen, Maßnahmen zu ergreifen und in Abschnitt Ressourcen haben wir aufgeführten Links zu informieren. Finden Sie Ihren eigenen Platz, lassen Sie uns zusammen stehen und sich bewegen!

Die Bewegungstherapie

Maßnahmen, um die Symptome zu verwalten, die mit Ihrem spondyloarthritis (SpA)

Aktiv bleiben geistig, körperlich und emotional, sind Schlüsselelemente, die Teil einer Behandlungsstrategie zur langfristigen ankylosierender Spondylitis (und andere Formen der SpA) bilden. IN AKTION: ständig in Richtung seiner Vision von einem gewünschten Zustand arbeiten, Laetitia hat nach und nach kleine Ziele, wie nur das Bett aus, die 10.000 Schritte in der Lage entwickelt hat, wieder zu gehen und dann schickte 5km laufen.

Das Unsichtbare sichtbar machen

Ein Gespräch

Unterstützung bei der sozialen Wahrnehmung der unsichtbaren Krankheiten zu ändern, indem Menschen eingreifen, Öffnungs Köpfe und Herzen. IN AKTION: Wir verwenden eine Kombination von Skelett der Neugier der Menschen zu rühren und laden sie über unsichtbare Krankheiten zu sprechen.

Unite Menschen auf der ganzen Welt

Die Krankheit kennt keine Grenzen, Brücken zu bauen

Erstellen Sie Verbindungen auf der ganzen Welt, um die Gemeinschaft von Menschen mit SpA zu stärken. Wir leben in einem Zeitalter der Vernetzung. Entwickeln Mitgefühl, Akzeptanz und Vertrauen über Politik, Kultur und Wirtschaft. IN AKTION: Wir wollen Menschen treffen Patienten zusammen zu bringen, die Arbeit mit Verbänden und Geschichten der Hoffnung zu teilen.

Soutenir pour des diagnostiques précoces et des accès aux traitements

Commençons par poser les bonnes questions

Le diagnostic de la spondylarthrite peut prendre en moyenne plus de cinq ans. Au cours de cette période critique, les symptômes peuvent sévèrement s'empirer, souvent en raison d’un faux diagnostic. Simplement, en posant les bonnes questions cela peut être le début du processus vers diagnostic. EN ACTION: nous proposons un lien vers un simple quiz sur les maux de dos qui permet d’orienter les gens quant aux bonnes questions à poser à leurs médecins. Nous encourageons tous ceux qui souffrent de mal de dos depuis plus de 3 mois à passer le test.

Participer à la sensibilisation des spondyloarthrites (SpA)

Être une voix

Il y a plus de cas de spondyloarthrite que de fibrose kystique, de sclérose en plaques et de maladie de Lou Gehrigs réunis, et pourtant la plupart des gens n'en ont jamais entendu parler. Sensibiliser à la SpA est une étape importante vers l'amélioration de la vie de ceux qui sont touchés et vers la trouvaille d’une cure. EN ACTION: Nous utilisons les réseaux sociaux, les voyages d'aventure et les manifestations avec nos coeurs et esprits ouverts dans le but de mieux faire connaître ces maladies.

Team

Laetitia

Dès son plus jeune âge, Laetitia était déjà extrêmement active, elle rentrait souvent à la maison avec les genoux écorchés (encore aujourd’hui d’ailleurs). Elle ne pouvait pas tenir assise sur une chaise ou être ancrée à un endroit pour trop longtemps! Cependant elle peut passer des heures à regarder une carte et rêver à de nouvelles routes qu’elle aimerait aller explorer! Le sport et l’aventure ont toujours fait partie de sa routine quotidienne. La nature c’est là où elle se ressource. Accro à l’effort physique, aux activités en plein air et intriguée par l’environnement dans lequel elle se trouve, elle aime provoquer des situations insolites. Engagée avec convictions elle fait ce qui est en son possible pour apporter sa goutte d’eau pour un monde meilleur, Laetitia est une visionnaire qui avance avec compassion, tolérance et respect pour tous les êtres vivants. Littéralement elle ne ferait pas de mal à une mouche. Elle aime rencontrer des gens et collaborer. Elle est naturellement bienveillante et a toujours une pensée pour les autres. Impulsive avec un goût prononcé pour l’aventure, elle se lance facilement dans toutes sortes de découvertes. Elle est l’endurance de l’équipe, toujours en train de trouver le bon dans toutes choses afin de continuer d’avancer!

Geboren und in Schweiz angehoben

34 Jahre

Kleeblätter 4 Blätter fast täglich gefunden

Höchster Pass radelte: 4'655m

James

Nachdem auf der kanadischen Prärie aufgewachsen, sind die großen Himmel und Freiflächen die Heimat von James, so entwickelte er seine Liebe zur Natur und Exploration. Er liebt es draußen im regen zu sein, und es funktionierte während kanadischen Winters heraus. Es ist offensichtlich, dass es leicht an neue Umgebungen anpasst. Immer neugierig auf das, was in der Welt geschieht, sei es technologische Fortschritte oder Unternehmen, kann es leicht tauchen stundenlang neue Dinge zu lernen. Futuristisch und leidenschaftlich über Technologie, glaubt er an der Fähigkeit dieser in der Lage sein, Menschen zu retten, von mir selbst. Er versucht, das Beste aus der Änderung zu machen, die die digitale Welt erzeugt und wie sie ermöglicht es uns, mit der Welt zu interagieren. Eifriger Leser von Geschichten, Science-Fiction, es saugt sich seine eigenen Geschichten zu erzählen. Mit einem pragmatischen und praktischen Sinne, schätzt er die Mechanik verstehen und wie die Dinge funktionieren. Also, er ist der Mechaniker des Teams. Er liebt Essen und Kochen vor allem, weil er gelernt, dass es viel mehr als Kraft Abendessen, Braten, Chips, Karotten und Kartoffeln!

Geboren und in Kanada angehoben

34 Jahre

Immer an der Spitze der neuesten Technologie

Der kälteste Tag im Freien arbeiten: -61C

Hope in Motion Freunde

Wo wären wir ohne unsere Freunde sein? Hope in Motion, in der Bewegung die Ehre hat diese Menschen sind unsere Freunde zu präsentieren. Einige von uns leihen ihre Zeit, andere ihr Herz, und andere ihre Häuser.

Wir tauschten Ideen und Inspiration fand das eine gegenüber dem anderen. Mit ganzem Herzen danken wir Ihnen.